Die Gemeinde Lautertal hat im Jahr 2019 erneut den Wettbewerb „Stadtradeln“ gewonnen.


Insgesamt haben die Lautertaler Radler 21.160 km zurückgelegt. Das sind pro Einwohner 4,92 km. Damit siegte man deutlich vor den Gemeinden Dörfles-Esbach (4,33 km/E) und Itzgrund (3,87 km/E). Aktiv teilgenommen haben 63 Radler aus Lautertal.

Die Teilnehmer mit den besten Einzelergebnissen kommen ebenfalls aus Lautertal. Das sind Isabell Sommer vom Team SSK und Oliver Luthard und Udo Bühling vom Team MS-Sweety.

Insgesamt sind in der Stadt und im Landkreis Coburg 96.008 Kilometer geradelt worden. Das entspricht einer CO2-Vermeidung von 13.633 kg. Teilgenommen haben 353 Radler.

Bundesweit sind es schon über 61.000.000 km und über 300.000 Radelnde.

Im Namen des Gemeinderates bedanke ich mich bei allen Teilnehmern und gratuliere zum erneuten Titelgewinn!

 

Karl Kolb

Erster Bürgermeister

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.