Eröffnung Spielplatz Neukirchen


In mehr als 200 Arbeitsstunden ist der neue Spielplatz in Neukirchen entstanden. In der vergangenen Woche ist er nun offiziell, im Beisein von über 50 Bürgerinnen und Bürgern aus Neukirchen, eingeweiht worden. „Ich danke allen Beteiligten für das große Engagement, besonders den Kollegen aus dem Bauhof“, sagte Sebastian Straubel bei der Eröffnung. Die Gemeinde hat insgesamt rund 12.000 Euro in den Spielplatz investiert. „Mit diesem Spielplatz zeigen wir als Gemeinde wieder einmal mehr, dass wir eine familienfreundliche Kommune sind – Lautertal ist liebens- und lebenswert“, so Straubel. Auch Neukirchens Gemeinderat Wolfgang Zapf freut sich über die Fertigstellung des Spielplatzes.

„Kinder brauchen Platz zum Spielen. Um sich zu entwickeln, um zu lernen und um eine unbeschwerte Kindheit zu erleben. Deshalb freue ich mich, dass wir heute in unserer Gemeinde einen neuen Spielplatz einweihen können, der diesem wichtigen kindlichen Bedürfnis gerecht wird“, so Straubel abschließend.


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.