Schutz der stillen Tage


Gründonnerstag (18.04.2019) von 2.00 bis 24.00 Uhr und

a)         Die Veranstaltung öffentlicher Tanzvergnügen.

b)         Alle anderen der Unterhaltung dienenden öffentlichen Veranstaltungen, sofern bei ihnen nicht der diesem Tage entsprechende ernste Charakter gewahrt ist.

c)         Öffnung und Betrieb von Spielhallen.

 

Karfreitag (19.04.2019) von 0.00 bis 24.00 Uhr,

a)         Die Veranstaltung öffentlicher Tanzvergnügen.

b)         Alle anderen der Unterhaltung dienenden öffentlichen Veranstaltungen, sofern bei ihnen nicht der diesem Tage entsprechende ernste Charakter gewahrt ist.

c)         Sportveranstaltungen

d)         Musikalische Darbietungen jeder Art in Räumen mit Schankbetrieb

e)         Öffnung und Betrieb von Spielhallen.

 

Karsamstag (20.04.2019) von 0.00 bis 24.00 Uhr

a)         Die Veranstaltung öffentlicher Tanzvergnügen.

b)         Alle anderen der Unterhaltung dienenden öffentlichen Veranstaltungen, sofern bei ihnen nicht der diesem Tage entsprechende ernste Charakter gewahrt ist.

c)         Öffnung und Betrieb von Spielhallen.

 

An den Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen sind während der ortsüblichen Zeit des Hauptgottesdienstes (7.00 bis 11.00 Uhr) verboten:

1.      Alle vermeidbaren lärmerzeugenden Handlungen in der Nähe von Kirchen und sonsti­gen zu gottesdienstlichen Zwecken dienenden Räumen und Gebäuden, soweit diese Handlungen geeignet sind, den Gottesdienst zu stören,

2.      Öffentliche Unterhaltungsveranstaltungen; erlaubt sind jedoch Sportveranstaltungen und die herkömmlicherweise in dieser Zeit stattfindenden Veranstaltungen der Kunst, Wissenschaft oder Volksbildung, soweit sie nicht unter Nummer 1 fallen,

3.      Treibjagden.

 

Gemeinde Lautertal

Martin Rebhan

2. Bürgermeister

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.